Abenteuerfreizeit für Jugendliche in der Tarnschlucht, Frankreich

Unsere Jugendfreizeit findet in der 3. und 4. Ferienwoche vom 18.7.-1.8.20 statt. In einem modernen Reisebus geht es nach Blajoux am Tarn im Süden Frankreichs in den Cevennen. Dort befindet sich unser Camp direkt am Fluss mit einem kleinen Strand. Die Unterbringung erfolgt in modernen Zelten, die mit Feldbetten ausgestattet sind. Wir werden in einem separaten Küchenzelt selbst kochen. Neben Baden im Fluss können auch der Kletterturm am Camp und die Kanus, die zur Campausstattung gehören, gemeinsam mit einem Übungsleiter vor Ort genutzt werden. Zudem wird es Kletter- und Höhlentouren sowie Ausflüge in die malerischen Nachbarörtchen, wie St. Chely oder St. Enimie geben. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 470 € pro Person. In dem Preis inbegriffen sind Hin- und Rückreise, Übernachtung, Verpflegung, alle sportlichen Aktivitäten inklusive Übungsleiter und Ausflüge.

Steffi Schild

 

Jugendfreizeit nach Frankreich
von 13-17 Jahren

18.07.-01.08.2020 Nähere Infos und Anmeldung bei Steffi Schild

 

epd-ticker