Der Deutsche Erdüberlastungstag war dieses Jahr am 3. Mai !

Der Deutsche Erdüberlastungstag war dieses Jahr am 3. Mai !

Der Erdüberlastungstag beschreibt den Tag, an dem weltweit das jährliche Budget an nachhaltig nutzbaren Ressourcen und ökologisch verkraftbaren Emissionen aufgebraucht wäre. Er wird jedes Jahr vom Global Footprint Network errechnet und verdeutlicht die ökologischen Grenzen unseres Planeten.
Der deutsche Erdüberlastungstag markiert den Zeitpunkt, an dem dies der Fall ist, wenn die gesamte Weltbevölkerung auf so großem Fuß wie wir Deutschen leben würde. Ab diesem Tag leben wir hierzulande ökologisch gesehen auf Kredit und auf Kosten kommender Generationen und Menschen im globalen Süden. Um einen solchen Verbrauch nachhaltig zu decken, bräuchten wir 3 Erden.
Deutschland liegt mit seinem Pro-Kopf-Verbrauch und seinen Emissionen im obersten Viertel aller Länder und trägt damit wesentlich zur weltweiten Übernutzung bei.
https://de.wikipedia.org/wiki/Earth_Overshoot_Day
https://germanwatch.org/de/overshoot

epd-ticker