Feste werden schon seit Urzeiten auf der ganzen Welt gefeiert, sie wirken gesellschafftsstiftend und gemeinschaftserhaltend, sie tragen die Kultur eines Volkes oder einer Gemeinschaft in sich, halten Bräuche und Rituale aufrecht und bilden Höhepunkte im Leben der Menschen. Die Tatsache der jährlichen Wiederkehr von Festen weckt immer wieder Vorfreude, insbesondere dann, wenn sie mit positiven Erinnerungen verbunden sind.
Einen Anlass, ein Motto oder ein Thema zu finden ist nicht schwer, denn aus den Jahreszeiten und (festgelegten) kirchlichen Festen im Jahreskreis ergeben sich immer Gelegenheit dazu.
Unsere Kirchengemeinde bietet dazu eine Vielzahl an Möglichkeiten diese Gemeinschaft zu leben, neue Menschen kennen zu lernen, Integration zu fördern und sich auch persönlich einzubringen.
Über das Jahr verteilt können Sie in unserer Kirchengemeinde den Advent, das Weihnachtfest, das Osterfest mit dem Osterfrühstück oder den ökumenischen Gottesdienst am Wegkreuz zu Himmelfahrt, besuchen und mitfeiern.
Auch zu manch anderen Gelegenheiten kommen Menschen zusammen und essen und reden miteinander wie beim traditionellen Suppensonntag oder beim Brunch im Freien. Bei weiteren Veranstaltungen z.B. dem Bücherflohmarkt oder verschiedenen Konzerten aber auch beim Nikolausmarkt bieten wir eine Bewirtung an.

Um dies alles umsetzen zu können hat sich aus einigen Kirchenvorstandmitgliedern ein Festausschuss gebildet, der, gemeinsam mit dem Pfarrer/in, mit der Planung betraut ist.
Wenn Sie Lust haben diese gelebte Gemeinschaft mitzutragen, dann können Sie sich gerne an diesen Festausschuss wenden und sind herzlich eingeladen mitzumachen und mitzugestalten. Es werden immer helfende Hände, Ideen und nicht zuletzt Spenden (wie z.B. Kuchen, Suppen) benötigt, die eine Veranstaltung zum Gelingen bringen.
Evtl. kann dies für den Einzelnen einen neuen Zugang zum kirchlichen Geschehen öffnen und es können neue Kontakte geknüpft werden.
Liebe Interessierte, wenn Sie bereits zu den Helfenden gehören, wenn Sie neu zugezogen sind, wenn Sie zu unseren Jungsters oder unseren Senioren gehören, wenn Sie aus fernen Ländern kommen, wenn Sie ganz neu in die Kirche eingetreten sind oder wenn Sie bis jetzt nichts mit der Kirche zu tun hatten, wenn Sie Lust und Freude haben Ihre kostbare Zeit einzubringen und ihren Mitmenschen etwas Gutes tun möchten, dann sind Sie ganz herzlich eingeladen mitzumachen.
Sprechen Sie uns gerne an.
Kontaktperson: Tanja Götz      Telefon 06081-961096
Wir freuen uns auf Sie.

Den Festausschuss unterstützen folgende Personen tatkräftig:

Tanja Götz
Heidelore Wehner
Karin Herrmann
Katharina Holzinger
Gerhard Gembus
Ulli Ernst
Pfarrerinnen nach Absprache

Feiern

  • Erlös des Nikolausmarktes

    Dank aller Helferinnen und Helfer, sowie Spender kann sich der Erlös des Nikolausmarktes wieder sehen lassen. Für unsere Kirchengemeinde ist ein Betrag von 2.060,36 € erlöst worden, der...

  • Gemeindefest vom 23.-24. September 2017

    Wir feiern Geburtstag! Rund um die Kirche.  Seit 425 Jahren sind wir eine selbständige Gemeinde. So alt sehen wir gar nicht aus!?! Dass es uns gibt, daran haben viele mitgewirkt durch die...

  • Festausschuss

    Feste werden schon seit Urzeiten auf der ganzen Welt gefeiert, sie wirken gesellschafftsstiftend und gemeinschaftserhaltend, sie tragen die Kultur eines Volkes oder einer Gemeinschaft in sich,...

  • Gemeinsam feiern am Sonntagvormittag

    Alle Christen in der Welt feiern Gottesdienst Jesus Christus spricht: Wo zwei oder drei in meinem Namen ver­sammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. (Matthäus 18,20) Gottesdienst feiern heißt...

  • Feiern im Kirchenjahr

    Die christlichen Feste gehören zu unserem Leben dazu, trotzdem ist vielen der Sinn die­ser Feste nicht mehr ganz bewusst. Mit die­sem Artikel möchte ich versuchen, die Bedeutung der Feiertage kurz...

  • Christen feiern

    Christen feiern Feiern bedeutet sich erinnern, wichtige Er­eignisse im Leben zu begehen oder auch mal ganz spontan mit anderen Menschen zu­sammenzukommen. All das ist wichtig, ge­hört zu unserem...