wenn man sich mal aussprechen muss

 

Ein Seelsorge-Gespräch muss nicht erst dann stattfinden, wenn eine schwere Krise im Leben eintritt. Für die Seele sorgen – das kann einfach bedeuten, sich einmal aussprechen zu können über etwas, das bewegt, irritiert, verunsichert in Lebens- und/oder Glaubensfragen. In solch einem Gespräch unter vier Augen können belastende Situationen angesprochen und Wege zur Stärkung und manchmal zur Lösung gefunden werden. Einfühlendes, aktives Zuhören der Seelsorgerin kann helfen, die eigenen Gefühlslagen besser zu verstehen und sich selbst mit dem, was ist, anzunehmen. Sich über eigene Wünsche und Ziele klar werden, kann helfen, eine neue Perspektive auf das eigene Leben zu entwickeln. Welche Kraftquellen einen zur Veränderung helfen können, wird während des Gesprächs oft deutlich. Seelsorge-Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

 

Trauergespräche und Begleitung in Krankheitszeiten sind selbstverständlich möglich.

 

Wenn Sie ein seelsorgliches Gespräch suchen, vereinbaren Sie am besten mit der Pfarrerin, des Pfarrbezirks, in dem sie wohnen einen Termin. Wir sind gerne für Sie da.

 

Geistliche Begleitung – der Spiritualität einen Platz im Leben geben

 

Manchmal spüren Menschen eine Sehnsucht, Gott neu zu denken und Formen zu finden, in denen der Glaube im Alltag einen Platz hat. Geistliche Begleitung erleben viele Menschen als eine Art „Sonder-Form“ der Seelsorge. Auch hier geht es um Lebensfragen. Der Fokus liegt aber mehr darauf, wie sich diese Fragen mit Glaubensinhalten verbinden, und wie Glaubensaussagen sich entfalten können in der eigenen Biographie. Solche Fragen gehen in diese Richtung: Aus welchen Quellen schöpfe ich Hoffnung? Wie kann ich mich versöhnen? Wie finde ich die Balance zwischen meiner Fürsorge für andere und meinen eigenen Bedürfnissen? Schweigen, Gebet, Segen, ein Lebenswort zum Meditieren ( Bibelwort) gehören in dieser Form der Begleitung je nach der persönlichen Fragestellung dazu.

 

Kontakt: Pfarrerin U.Trippel

Telefonseelsorge

Ein umfangreiches, anonymes Rund-um-die-Uhr-Angebot in Krisensituationen bietet auch die Telefonseelsorge unter www.telefonseelsorge.de.