Sommerkirche 2017 - „Wendepunkte“ - eine Predigtreihe zur Reformation

 

Die Gemeinden im Nachbarschaftsraum laden herzlich ein, unter dem Motto „Wendepunkte“ miteinander geistige Kostbarkeiten aus der Reformationszeit zu entdecken. 

Das Nachdenken über Gott und die Welt hat bei vielen Persönlichkeiten dieser Zeit zu neuen Sichtweisen geführt. Viele davon haben nachhaltig die Art und Weise geprägt, wie Menschen sich seitdem mit Gott verbunden fühlen, und wie sie ihre Aufgabe in der Welt sehen.

Für die einzelnen Personen damals waren es oft auch Wendepunkte in ihrer Biographie. 

Beides wird in den jeweiligen Themen-Sonntagen zur Sprache kommen.

In diesem Jahr wird erstmals im Anschluss an den Gottesdienst ein „Kirchenkaffee“ angeboten. 

Ursula Trippel

 

Sonntag, 16. Juli 2017

„Zwischen Erwählung und Leistung“ – Johannes Calvin 

Beate Usener-Eichner 

09.30 Uhr Evang. Kirche in Rod am Berg 

10.30 Uhr Evang. Kirche in Westerfeld 

 

Sonntag, 23. Juli 2017

„Zwischen Zerknirschung und Aufrichtung“ – Martin Luther

Christoph Wildfang

10.00 Uhr Evang. Kirche in Anspach  

 

Sonntag, 30. Juli 2017

„Aktiv gestalten statt schweigend hinnehmen“ - Argula von Crumbach

Ursula Trippel

10.00 Uhr Evang. Kirche in Arnoldshain 

 

Sonntag, 6. August 2017

"Im Namen der Rose—Wilhelm von Ockham und Gottes Wille zur Liebe“

Dr. Paul Schiebe

09.30 Uhr Evang. Kirche in Hausen

10.30 Uhr Evang. Kirche in Dorfweil