Ökumenische Gesprächsreihe

Im März laden die katholische und die evangelischen Kirchengemeinden von Neu-Anspach wieder herzlich zu einer ökumenischen Gesprächsreihe ein. An zwei Abenden geht es diesmal um Fragen von Gerechtigkeit und Solidarität in unserer Gesellschaft.

Moderation: Dr. Tobias Krohmer (Referent für gesellschaftliche Verantwortung, ev. Dekanat ).

 

1. Abend *Di. 6. März  um 20 Uhr, *St. Marien

Thema: Nur Geld, Beruf und Karriere zählen – Gerechtigkeitsfragen in der Arbeitsgesellschaft

Mit Prof. Bernard Emunds, 

Nell-Breuning-Institut  Frankfurt

 

2. Abend: *Di. 13. März um 20 Uhr, ev. Kirche Anspach  

Thema: Solidarisch leben vor Ort  -  ein Podiumsgespräch mit Anja Dürringer (Gemeindecaritas und Beratung), Thomas Pauli

(Bürgermeister Neu-Anspach) und Ulrike Bolz (ehem. Vors. Finanzausschuss der Stadt Neu-Anspach).