Flüchten, aber wohin?

Aktuelle Flüchtlingskrisen (Stand: 12/2014)

Zum Vergleich: Im Jahr 2014 stellten in den 28 Ländern der Europäischen Union 598.755 Menschen einen Erstantrag auf Asyl.

Unten sehen Sie die Anzahl der Flüchtlinge aus den verschiedenen Ländern und die Verteilung auf die Aufnahmeländer.

Es haben sich in diesem Jahr gewiss Änderungen bei diesen Zahlen ergeben, das prozentuale Verhältnis ist aber etwa gleich geblieben. Viele Länder leisten vergleichsweise mehr Flüchtlingshilfe als die westlichen Länder. Es ist eine christliche und humanitäre Pflicht hier zu helfen.

Reiner Kirse

 

Syrien

Binnenflüchtlinge 7.600.000

Türkei 1.622.839

Libanon 1.178.617

Jordanien 624.244

Europäische Union ~ 130,000 *

Deutschland 41.100 *

 

Afghanistan

Binnenflüchtlinge 667.200

Pakistan 1.468.250

Iran 950.000

Deutschland 9.115 *

 

Nigeria

Binnenflüchtlinge 1.235.300 ***

Kamerun 66.000 ***

Tschad 27.000 ***

Deutschland k.A.

 

Südsudan

Binnenflüchtlinge 1.476.534

Äthiopien 196.161

Uganda 144.602

Sudan 121.852

 

Eritrea

Sudan 109.594

Äthiopien 106.859

Europa 36.678 **

Deutschland 13.198 *

 

Somalia

Binnenflüchtlinge 1.100.000

Kenia 423.153

Äthiopien 245.346

Jemen 244.204

Deutschland 5.685 *

 

 

* Erstanträge 2014

** Erstanträge von Januar bis Oktober 2014

*** Stand: März 2015

Quellen: UNHCR, Statista, Zeit online