Bratwurst mit Musik - 27.4.19 14:00-19:00

Die Idee:
Wir machen gemeinsam Musik und haben dabei Spaß. Eingeladen dazu sind Jede und Jeder, der Lust hat, einfach mal mit anderen loszusingen, zu flöten oder zu trompeten, Töne zu erzeugen und das mit den Menschen, die kommen und sich auf ein gemeinsames Musizieren ohne vorherige Proben einlassen. Dieser Nachmittag bietet Musik für Groß und Klein, für Geübte und Ungeübte, für Leise und Laute. Im Vordergrund steht das gemeinsame Musizieren in unterschiedlichen Besetzungen. Wir sind gespannt, was wir miteinander auf die Beine stellen.
Was muss man mitbringen?
Zunächst einmal die Bereitschaft, mitzumachen und sich auszuprobieren – entweder mit vielen Mitmusikern oder in kleineren Besetzungen. Wenn Sie ein eigenes Instrument haben, bringen Sie es einfach mit. Ein wichtiges Instrument tragen Sie bei sich – Ihre Stimme.
Wie läuft das Ganze ab?
Wir bieten über den gesamten Nachmittag in der Kirche und im Gemeindehaus verschiedene 30-minütige Musikworkshops in unterschiedlichen Besetzungen an, bei denen man mitmachen kann. Sie wüssten gerne etwas genauer, was auf Sie zukommt? Hier einige Beispiele:
Sie lieben Schlager und Popmusik? Singen Sie mit – wir stellen Begleitung und Text und Sie legen los! Sie wissen noch nicht, was eine Nasenflöte ist oder wollten schon immer mal auf dem Kamm blasen – hier haben Sie die Gelegenheit. Plastik und Blech – passt das zusammen und wie klingt das? Und klingen Blockflöten tatsächlich am besten im Kamin? Sie wollten schon immer wissen, wie eine Orgel funktioniert? – Eine Orgelführung für Erwachsene gibt Einblick. Für Kinder gibt es eine eigene Orgelführung und die Möglichkeit, eine Bilderbuchgeschichte zu vertonen. Bei allen anderen Angeboten können alle Altersgruppen zusammen experimentieren und Spaß haben.
Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt - unser Motto heißt auch deswegen „Bratwurst mit Musik“.
Um 18:40 Uhr wird es zum Ausklang des "Bratwurst mit Musik-Tages" eine Andacht für alle Musiker und auch Nicht-Musiker geben- herzliche Einladung an alle!
Carola Heuschkel-Kubis