Neues aus dem Kindergarten

Neu im Kindergarten

Nachdem wir vor den Sommerferien unsere Schulkinder feierlich in die Schule verabschiedet haben, durften wir nach den Ferien einige neue Kinder in der Igel- und Schmetterlingsgruppe begrüßen. Wir wünschen Zoe, Tom, Jan Nicklas, Stella, Sena und Yalissa viel Spaß bei uns im Kindergarten und freuen uns auf eine schöne Zeit mit euch, in der wir euch ein Stück auf eurem Lebensweg begleiten dürfen.

 

Neu in der Küche

Bereits seit Juli haben wir für unsere Küche Frau Uljana Jekel gewinnen können, die unsere Kinder seitdem mit leckerem und gesundem Mittagessen, sowie einem Nachmittagssnack versorgt. Frau Jekel kocht täglich frisch, kindgerecht und ausgewogen nach dem "Fit Kids" Programm. Die Kinder sind begeistert, nicht zuletzt deswegen, weil sie immer wieder auch bei der Zubereitung als "Hilfsköche" mitwirken dürfen. Manche Zutat wird sogar im eigenen Garten geerntet und gemeinsam verarbeitet. So wurde z.B. kürzlich aus den Äpfeln unseres Gartens leckere Apfelmarmelade gekocht. Auch die Ästhetik liegt Frau Jekel sehr am Herzen. Neben der ansprechenden Präsentation der Speisen sorgt Frau Jekel auch immer für eine jahreszeitlich passende Tischdekoration, so dass das Essen in unserer Kita für alle zu einem angenehmen Erlebnis wird.

 

Neues im Garten

Nach den Sommerferien war es endlich soweit: Unser neues Spielgerät im Garten durfte von den Kindern in Besitz genommen werden. Nachdem die Kinder im Vorfeld bereits erleben konnten, wie Bagger ein großes Loch im Garten aushoben, standen sie nach den Ferien mit staunenden Augen vor dem neuen Spielgerät mit Rutsche, Hängebrücke, Rutschstange, Leiter, Kletterleine und vielem mehr. Da die Fallschutzarbeiten noch nicht abgeschlossen waren, mussten die Kinder sich jedoch alle noch ein paar Tage gedulden, bevor das Gerät im Sturm erobert werden konnte. 

Wir freuen uns, dass mit diesem Spielgerät unser ohnehin traumhaft schönes Außengelände eine weitere Aufwertung erfährt und den Kindern vielerlei Möglichkeiten bietet, ihrem Bewegungsdrang nachzugehen und die Motorik schulen zu können.

Ulrike Mank