Neuanfang in der Kita

 

Die evangelische Kindertagesstätte kann seit Januar 2017 einen Neubeginn von zwei erfahrenen Erzieherinnen, Frau Katja Fischer-Knörr und Frau Nadja Meiners, verbuchen. Nicht nur für die neuen Erzieherinnen, sondern auch für die zweigruppige Einrichtung ist dies ein Neuanfang. Die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen, Kindern und ihren Eltern bringen neue und spannende Veränderungen im Alltag.  Aufgaben werden neu verteilt und Rollen müssen neu gefunden werden. Mit viel Freude, Elan und Neugier wollen sie ihrem neuen Aufgabenbereich begegnen und  freuen sich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Von ihren Kolleginnen wurden sie herzlichst begrüßt und in das Kindergartenteam aufgenommen. So fiel der Neuanfang nicht schwer.

Frau Fischer-Knörr arbeitet mit Izabela Selzer in der Igelgruppe und Frau Meiners mit Lydia Kuban und einer FSJlerin in der Schmetterlingsgruppe. 

Frau Fischer-Knörr ist verheiratet, hat zwei Kinder im Alter von 11 und 14 Jahren und lebt mit ihrer Familie seit 12 Jahren in  Usingen - Wilhelmsdorf. Sie ist gerne in der Natur, spielt Gitarre und seit wenigen Jahren auch Klavier. All dies kann sie auch gut in ihren Beruf als Erzieherin miteinbringen. 

Sie ist seit 24 Jahren in ihrem Beruf als staatlich anerkannte Erzieherin tätig. Sie arbeitete in unterschiedlichen großen und kleinen Einrichtungen und hat Erfahrung im integrativen Bereich und in der Naturpädagogik.

Frau Meiners hat ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin auf dem zweiten Bildungsweg an der Ketteler-LaRoche-Schule in Oberursel absolviert. Die gelernte Chemielaborantin und Mutter von zwei erwachsenen Kindern (24 und 21 Jahre) hat sich durch die Erziehung ihrer eigenen Kinder und der Behinderung ihres Sohnes (Fragiles X-Syndrom) zu diesem Beruf entschlossen. Auch die Arbeit als Aushilfe und Integrationshelferin in städtischen und kirchlichen Kitas hat sie zu diesem Schritt bewegt. Frau Meiners lebt seit dreizehn Jahren mit ihrer Familie im alten Ortskern von Neu-Anspach.

Nadja Meiners, Katja Fischer-Knörr

 

Schulsegnungsgottesdienst findet am Samstag, den 24.06.2017, um 14:00 Uhr in der ev. Kirche statt mit anschließendem Sommerfest der ev. Kita in der Friedrich-Ebert-Str.18 statt.