Tschüss Schulkinder

Nun ist es schon soweit, vorbei ist die Kindergartenzeit. Die Ersten 4 sind schon nicht mehr hier. Amelie, Karla, Taim und Aurel mussten am Freitag, den 30. Juni bereits gehen. Sie haben schon ihren "Rausschmiss" erlebt und am 21.07. folgen die Nächsten. Sophia, Mohadesa, Kina, Zahra, Linus und Lara-Sophie werden die ev. Kindertagesstätte verlassen und ein neuer, spannender Lebensabschnitt erwartet sie. 

In ihrem letzten Kindergartenjahr haben die angehenden Schulkinder viele, tolle Dinge erlebt. Angefangen haben wir mit einer kindgerechten christlichen Einheit "der Schöpfungsgeschichte". Später haben wir tolle Ausflüge gemacht, wie den Besuch bei der Feuerwehr in Neu-Anspach und der Polizeistation in Bad Vilbel. Außerdem durften unsere Kinder das Schlaukopfsicherheitstraining durchführen, bei dem es um die Stärkung des Selbstbewusstseins geht. 

Am 9. Juni fand das absolute Highlight statt: die Übernachtung im Kindergarten. Im Zuge einer Nachtwanderung haben wir bei McDonald's zu Abend gegessen und sind dann zurück, um vor dem Schlafen gehen Gruselgeschichten zu hören. Am Nächsten Morgen haben wir gemeinsam mit den Eltern ein gemütliches Frühstück in der Kita veranstaltet.

Am 24. Juni folgte dann unser alljährliches Sommerfest im Kindergarten, bei dem im vorhergehenden Gottesdienst die Schulkinder für ihren weiteren Weg gesegnet wurden. Im Kiga angelangt, präsentierte die Musikpädagogin Frau Nover tolle Tänze, welche sie in der Musikeinheit diesen Jahres mit den Kindern eingeübt hatte. Die Erzieherinnen sangen mit den Kindern einstudierte fröhliche Lieder, es wurde geschminkt und es gab Hennatattoos. Die Kinder konnten ihre Geschicklichkeit in einem Parcour ausprobieren. Bei allem haben uns die Eltern wie immer tatkräftig unterstützt. 

Zum Schluss saßen alle bei Kaffee, den Waffeln des Kirchenvorstands und allerlei anderen Köstlichkeiten des Buffets der Eltern zusammen und genossen das tolle Fest.

An diesem Tag wurde viel gesungen und gelacht, und es hat allen Spaß gemacht! 

Nun freuen wir uns auf alle neuen Kinder, die nach den Ferien in unsere Kita kommen.

Das Team des ev. Kindergartens Anspach

 

Sie werden in die Schule geh'n, dann werden wir sie kaum noch sehn.

 

Wir wünschen ihnen Gesundheit, Glück und Gottes Segen 

und das auf allen ihren Wegen.