Ökumenischer Gottesdienst für Schulanfänger

Mit Gottes Segen auf neuen Wegen
Ökumenischer Gottesdienst für Schulanfänger
Die Einschulung ist für die ganze Familie ein gut vorbereitetes und doch auch aufregendes Ereignis. Aus dem Kita- Kind wird ein Schulkind. Und die Kinder selbst sind ganz gespannt auf diesen neuen Lebensabschnitt. Sich zu vergewissern, dass Gottes Segen behütet und Kraft gibt, tut bei dem Schritt in die neuen Umgebung und zu neuen Herausforderungen gut. Darum laden wir alle Schulanfänger- Kinder (auch ohne Konfession) mit Eltern, Geschwistern, Großeltern, Paten, Freunden zum ökumenischen Gottesdienst ein:
Montag, 12. August um 17:00 Uhr in St. Marien (Kirche am Feldbergcenter)
Alle zusammen feiern wir sowohl bunt wie auch besinnlich die Freude dieses Anfangs.
Ursula Trippel

epd-ticker